Stetiges Engagement für Forschung und Qualität

Für Hofer Group sind Forschung und Entwicklung Grundpfeiler der Unternehmensphilosophie. Daher wurde am Standort in St. Christina dafür eine eigene Innovationsabteilung eingerichtet. Hier werden Leistungen und Produkte so optimiert, dass wir in den Bereichen Schwimmbäder, Sauna, Heizung, Sanitärtechnik, Lüftung und Klima die absolut besten Lösungen anbieten können.

Vitarium 2.0: eine Weltneuheit

Ein Vitarium ist ein Ambiente für das ultimative Wohlbefinden, in dem man sich durch die Gesamtheit von Aromen, Dampf, Wärme, harmonischen Klängen und reinen essentiellen Ölen verwöhnen lassen kann.
Warum Sie sich dafür entscheiden sollten:

  • Weltneuheit. Vitarium ist ein exklusives Produkt von Hofer Group
  • Edge Design. Besonders im Hinblick auf technisch-praktische Aspekte entwickeltes System, um die Seiten von Wänden ohne Ecken und Kanten miteinander zu verbinden.
  • Schönheit und Funktionalität der Konstruktion. Innovative Linien handwerklicher Machart, modularer, anpassungsfähiger Aufbau, einfache und schnelle Montage.
  • Innovative Materialien. Bei der Ausführung werden nur hochwertige Materialien eingesetzt und die Arbeiten mit höchster handwerklicher Qualität durchgeführt. Die Verkleidung von Sitzbänken, Liegen und Inneneinrichtung wurde mit auf Estrich verlegten und fixierten Leisten aus Zedernholz realisiert.
  • Energiesparende Technologien – Wirtschaftlichkeit. Eine nachhaltige Lüftungsanlage, ein sensorgesteuertes Feuchteregelsystem, eine energiesparende Lufterwärmung, auch kombiniert mit der Energie des Heizsystems des eigenen Hauses.

HOBOXX innovative Schwimmbadtechnik

Hofer Group ist es gelungen, die gesamte Schwimmbadtechnik in eine kompakte einheitliche Gesamtlösung zu bringen, den Technikschrank, der eine bessere Ordnung und leichtere Wartung ermöglicht. Er wird vom Fachmann aufgebaut, um bei Materialien und Ausführung die höchste Qualität zu garantieren.
Hoboxx® eignet sich zum Betrieb von Hotelpools ebenso wie von öffentlichen Schwimmbädern oder privaten Swimmingpools

Technische Merkmale:

  • LAN- oder WLAN-Anschluss mit Multiple Access
  • Kontrolle und/oder Darstellung über Internet
  • Meldung von Fehlern mittels GSM, Modem und Pager
  • Weitere Funktionen der Bedienfelder: Darstellung, Alarmmanagement, Ereignisspeicher und Registrierung von Zubehörgeräte
  • Auch Sonderwünsche von Kunden können integriert werden

Energierückgewinnung aus Überlauf

In klein ist es das, was bei einem Wasserkraftwerk passiert, nur ohne Staudamm: Das ablaufende Wasser bringt eine Turbine zum Drehen, die Strom erzeugt.
Die Intuition unserer Projektierer hat zur Entwicklung eines innovativen Systems geführt, das mithilfe einer Wasserturbine potenzielle und/oder kinetische Energie des Wassers in mechanische Energie umwandelt, diese bringt einen Generator zum Laufen, der sie in Strom verwandelt.

Funktionsweise
Der herablaufende Wasserfluss bringt die Turbine zum Drehen. Dadurch entsteht mechanische Energie, welche einen Generator antreibt, der sie in Strom umwandelt.

Nutzen für die Umwelt
Die Erzeugung von Strom durch Wasserkraftanlagen kommt ohne den Einsatz jeglicher Brennstoffe aus. Somit entstehen keine Emissionen von Treibhausgasen oder sonstigen Schadstoffen.

Top
Left Menu Icon
Right Menu Icon