Top

WELTNEUHEIT: Vitarium 2.0 - Die Wellnessinnovation von Hofer Group

Mit dem Vitarium 2.0 ist Hofer Group eine neue Meisterleistung in Bereich der Wellnessanwendungen gelungen. In der Ausführungsvariante wie Vitarium 2.0 anlässlicher Openhouse im Betriebssitz von Hofer Group in St. Christina präsentiert wurde, ist Vitarium 2.0 eine Weltneuheit. Bereits die erste Ausgabe des in der Familie der Saunen angesiedelten Vitariums war bei Wellnessbegeisterten zur Freude von Hoteliers und öffentlichen Wellnessanbietern ein überzeugender Erfolg.


Jetzt haben die Wellnessplaner und Saunatechniker von Hofer Group noch einmal zugelegt. Das Vitarium 2.0 überzeugt mit einer Reihe von hervorragenden technischen und Material-Verbesserungen. Diese technischen und ästhetischen Optimierungen machen Vitarium 2.0 zur Weltneuheit. Der Nutzen ist für Wellnessbesuchern und Betreibern von Wellnessanlagen gleichermaßen wohltuend.

Weltneuheit_Vitarium1.jpg

Besonders gut gelungen in technischer Hinsicht und in punkto Bequemlichkeit ist die Eckverbindung. Die beiden  seitlichen Liegebereiche wurde mit einer von Hofer Group entwickelten EPS-Struktur verbunden. Der untere Teil wurde mit einem aufwändigen Spachtelverfahren bearbeitet; die darüberliegende Kuppel mit Kupferplatten veredelt.

Weltneuheit_Vitarium2.jpg

Für die Ausstattung der Einrichtung werden edle Materialen verwendet. Die Verarbeitung ist von handwerklicher Güte und großem Wellness-Einfühlungsvermögen. Die Verkleidung der Sitzbänke, der Liegen und des Gewölbes ist mit Zedernlatten realisiert, auf einer Matte quer verlegt und versetzt.

Weltneuheit_Vitarium3.jpg

Neben den vielen technischen Innovationen ist auch die Bauweise praktisch, schnell und wirtschaftlich. Je nach Raumangebot im Wellnessbereich können einzelne Elemente dazugefügt werden. Die Größe ist also variabel und individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse anpassbar. So können auch bei Umbauarbeiten alle verfügbaren Flächen für die Weltneuheit Vitarium 2.0 genutzt werden. 

Vitarium 2.0 - Perfektion durch Technik und Erfahrung

Großes Augenmerk wurde bei der Entwicklung des Vitarium 2.0 auf die Harmonisierung der Materialien mit dem Edge-Design gelegt. Die vertikalen Tragtrippen beispielsweise unterstreichen dies. Bis zur zufriedenstellenden Realisierung wurden in der Entwicklungsabteilung von Hofer Group eine Reihe von Studien, Entwürfen und Prototypen entworfen und geprüft. 

  • Weltneuheit
  • Edge-Design
  • Formschönheit
  • innovative Materialien
  • wirtschaftliche Technik
  • modulare Bausystem
  • schnelle, saubere Montage

Aus einer Reihe überzeugender Argumente
für das Vitarium 2.0

 

Warum Sie sich jetzt für ein Vitarium 2.0 entscheiden sollen.

Insgesamt ist Hofer Group mit dem Vitarium 2.0 eine interessante Wellnessanwendung gelungen. Das Wohlfühlvergnügen wird durch neue Formen, Farben und Materialien erweitert. Das "Vergnügen" wird aber vor allem auch in wirtschaftlicher Hinsicht verstärkt. Nachhaltige Lüftungstechnik, geregelte sensorenorientierte Befeuchtung, Energie sparende Raumlufterwärmung - auch in Kombination aus der Energie des hauseigenen Heizungssystems gewährleisten auch wirtschaftliche Erfolge. 

Detaillierte Informationen erhalten Sie unverbindlich von den Hofer Group Wellnessberatern. Schreiben Sie jetzt eine E-Mail info@hofergroup.it oder rufen Sie direkt an +390471793445.
Eine Weltneuheit wartet auf Sie.